Preview
SEMESTERARBEITEN > Social Media
GoldSilber
"Wo ist the latest shit? – Comfortzone @werkschau_augsburg"

Aufgabe
Konzeption und Realisierung der Social Media Kampagne für die Abschlussausstellung der Fakultät für Gestaltung Augsburg. Die Kampagne soll die Design-Branche aufmerksam machen, die Qualität der Veranstaltung vermitteln und Studenten motivieren, sich stärker mit der Werkschau zu identifizieren.

Idee
Wo sind die Magazine?
Wo ist die Inspiration?
Wo ist Augmented Reality?
Wo ist das alles?
Die Werkschau Augsburg liefert Antworten zu Mike Meirés bekanntem »Rant« denn in unserer »Comfortzone«, findet man the latest shit. Mit Humor, aber auch ernsthafter Auseinandersetzung mit Mike Meirés Kritik und aktuellen Medientechniken (Facefilter, 3D-Scan, 3D Animation, AR) verpassen wir der Werkschau Augsburg eine unterhaltsame und reichweitenstarke Kampagne.

Lösung
Die Abonnentenzahl unseres Insta-Kanals wuchs in wenigen Monaten über 300%. Die Discovery-Reichweite des »Bauhaus, was soll das denn?«-Spots übertraf den bisher erfolgreichsten Post um 1600%. Fachzeitschriften berichteten und Gestalter aus der ganzen Republik reagierten. Der Höhepunkt war die Aktivität Mike Meirés selbst, der die Grenzen des Facefilters ausreizte und zur Krönung eigenem Antriebs die Keynote der Werkschau hielt. So etwas hat es vorher bei uns noch bei keiner Werkschau gegeben.